„Systemische Wege“: Wie Veränderung gelingen kann

Eine Weiterbildung für Studierende und Professionelle in Beratungsberufen

Wie kommt eine gewünschte Veränderung zustande? Was lässt den Prozess gelingen? Wie kann Wandel wirksam begleitet werden?

Darum geht es bei den „Systemischen Wegen“. Methode kommt von Weg: Der Schlüssel zum Gelingen ist kein Rezept - es geht darum, sich gemeinsam auf den Weg zu machen.

Das wollen wir in dieser Weiterbildungsveranstaltung tun, mit Wertschätzung und kompakter Inspiration. Ihre Erfahrungen und Sichtweisen sind dabei willkommen: Die Veranstaltung bietet Austausch auf Augenhöhe, so dass alle Beteiligten ihr Verständnis und ihre Kompetenz weiterentwickeln können.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die mit Veränderung und Beratung zu tun haben, sei es in Ausbildung oder Studium, freiberuflich oder in Organisationen. Vielleicht fühlen Sie sich, wie so viele Menschen, auch gerade selbst in einem Aufbruch begriffen?

Wenn Sie darauf aus sind, das Potenzial Ihrer Haltung besser zu begreifen, wenn Sie Ihre professionellen, schöpferischen Möglichkeiten anregen und Ihr methodisches Können vertiefen wollen, dann sind die „Systemischen Wege“ für Sie gedacht.

Inhalte

  • Das Wesen von Veränderung
    Ein Spektrum von Einsichten und eine praktische Formel gelingenden Wandels
    Erfolg entfaltet sich unterwegs: Prozessdynamiken und hilfreiche Schlussfolgerungen
  • Beratungskunst und Beratungshaltung
    Mindset und Kern der systemischen Beratungsaufgabe
    Ein sinnstiftendes Modell und konkrete Zugänge zur Haltung
  • Systemische Methodenkompetenz
    Was Methoden jeweils zugrunde liegt: Eröffnungsprinzipien und ihre methodischen Formen
    Ordnung und schöpferische Möglichkeiten für das Methodenrepertoire

Das Weiterbildungsangebot in drei Sätzen

Das eigene Können wird stimuliert, wenn Erfahrungen in einem neuen Licht erscheinen, wenn spannende Einsichten und praktische Möglichkeiten in Einklang  kommen können. Wir wollen der Bedeutung der inneren Haltung auf die Spur kommen und mehr Durchblick darüber gewinnen, was den Nutzen von Methoden ausmacht. Auf Wunsch können Sie ein eigenes Thema einbringen und „systemische Wege“ in Aktion erleben.

Ort:Seminarhaus Auensbach 11, 66620 Nonnweiler (Bierfeld) 
Termin21. – 23. Mai 2020 Start: Donnerstag, 10:30 Uhr, Ende: Samstag, 16 Uhr 
Seminargebühr:EUR 475,00 
Gruppengröße:Maximal sechs Teilnehmende. 
Übernachtung:Einzelzimmer im Seminarhaus kostenpflichtig möglich - mit der Anmeldung wird unverbindlich ein Zimmer für Sie reserviert. 
   
   
   

 

Rückfragen bitte per Email an: mail(at)johannes-gross.de. Tagungsort: www.akademie-des-werdens.de

Johannes Groß
Ilsestraße 6
66123 Saarbrücken